Bonding

Auf die richtige Mischung kommt es an
Einarbeitungsmethoden für Effektpigmente in Pulverlacke

Blitz® Bonding

+Topqualität mit hervorragenden Applikationseigenschaften
+Keine Separation von Pulverlack und Effektpigment bei Applikation und Rückgewinnung
+
 
Kostenvorteil erst ab größeren Mengen
 
Blitz® ID-Metallic
+Gute Applikationseigenschaften
+Qualitativ hochwertiger als Dry Blend, jedoch preislich vergleichbar
+Große Effektauswahl
-Separationsfreies Rückgewinnen nicht mit allen Effekten möglich

Dry Blending

+Einfache Herstellung
Separation von Pulverlack und Pigment bei Applikation und Rückgewinnung
Wolkenbildung

Extrusion


 
+Einarbeitung ohne zusätzliche Prozessschritte
+Keine Entmischung von Pulverlack und Pigment
Pigmente werden häufig zermahlen, Metalleffekt wird reduziert
Begrenzte Effektauswahl

Mit unserem Team für Farbtonentwicklung haben Sie einen Partner mit Jahrzehnte langer Erfahrung, der Sie bei der Entwicklung Ihrer Metallic-Effekte kompetent beraten kann – und das in gewohnt hoher Benda-Lutz Qualität. Egal welches System Sie veredelt haben wollen – Polyester, Polyurethan, Acryl, deren Hybride oder aber auch ThermoplasteSie können auf jeden Fall mit unserer Unterstützung rechnen.
1.Sie haben eine Anfrage?
Senden Sie uns Ihre Metallic-Vorlage und die entsprechenden Anforderungen mit zu Hilfenahme unseres bewährten Musteranforderungsblattes.
 
2.Wir empfehlen Ihnen das geeignete Basismaterial. 
3.Sie senden uns die empfohlene Menge an Pulverlack. 
4.Wir erarbeiten für Sie mehrere Farbvorschläge
und senden Ihnen diese als Muster zu.
 
5.Sie können Ihrem Kunden erstklassige Metallic-Farbtöne vorstellen 

Die kompetenten Mitarbeiter unseres Teams für Farbtonentwicklung unterstützen Sie gerne in allen Fragen zu Metallic-Pulverlacken.